URSULA URSPRUNG
URSULA  URSPRUNG 

ENTWICKLUNG

Horsemanship

In Californien lernte ich Pferdeverstand von den Cowboys, Umgang, Respekt, Vertrauen. Täglich wurde mir vor Augen geführt, daß Pferde auf zuviel Druck sehr negativ reagieren können und daß Fehler an der Basis später zu grossen Problemen führen. Das Cowboy Motto "it`s never ever the horses fault" hat mich für meinen weiteren Werdegang stark geprägt. 

 

 

 

Akademische Reitkunst

Seit 210 gehöre ich der Ritterschaft der Akademischen Reitkunst an. Seit 2012 bin ich lizensierte Bent Branderup Trainerin. Vor allem der Unterricht bei Bent Branderup, Christopher Dalgreen und Annika Keller haben mich geprägt. Von Anfang an faszinierten mich die feine Hilfengebung und die Ausbildung am Boden und im Sattel auf Grundlage von Erkenntnissen der alten Meister. 

 

Osteopathie

Das Wohlbefinden der Pferde trat immer mehr in den Vordergrund und so kam ich zur Pferdeosteopathie. Nach einer Ausbildung bei Barabar Welter-Böller, habe ich eine Ausbildung in der Visionäre Osteopathie bei  Selina Dörling absolviert. Auf Augenhöhe mit dem Pferd suche ich in der Tiefe nach der Ursache von Blockaden. Schockenergie, die ein Trauma im Pferdekörper hinterlässt, beeinflusst - leider negativ - Motorik, Verhalten und Beziehungsfähigkeit Ihres Pferdes.  

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© companyname

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail