Akademische Reitkunst Hamburg
Akademische Reitkunst  Hamburg

Nachhaltige Osteopathie

Die Gesunderhaltung des Pferdes ist mir ein Anliegen. Daher ist es mir wichtig, den Pferdekörper besser zu verstehen. Auch hier, wie bei der Ausbildung, hört das Lernen nie auf. 

 

Im Juni 2019 habe ich meine Prüfung zur Pferdeosteopathin nach Barbara Welter-Böller in Schneverdingen abgeschlossen. 

Ich habe mehrere Fortbildungen in der Bowen Methode bei Carola Missall besucht.Bowen ist ein sanfte in die Tiefe gehende Faszientherapie.

Ende August 2019 habe ich an der Osteopathie Masterclass bei Barbara Welter Böller teilgenommen.

Im Jahr 2020 habe ich meine Ausbildung zur Visionären Pferdosteopathin nach Selina Dörling abgeschlossen, ein revolutionärer, ganzheitlicher Ansatz, den ich hier kurz vertiefe. 

 

ANATOMIE IST NICHT GETRENNT VON EMOTIONEN UND PSYCHOLOGISCHEN VORGÄNGEN (Zitat Selina Dörling).

 

Bei Menschen sprechen wir von Ziviliationskrankheiten, Psychosomatik, Autoimmuner-krankungen und posttraumatischen Belastungsstörungen. 

 

Wie ist das bei deinem Pferd ?

 

Wildpferde können ihren Instinkten folgen und auf natürliche Weise - durch Flucht - sofort Stressenergie entladen. Ein natürlich entspannter Zustand stellt sich auch nach vorübergehend starker emotionaler Belastung ein. 
Dein Pferd- auch in bester Haltungsform - kann sich nur bedingt selbst regulieren. Erlebnisse wie Kastration, Absetzen von der Mutter, Herden- und Besitzerwechsel, Transport hinterlassen eine Schockenergie im Körper deines Pferdes. Es kommt zu Blockaden und Torsionen tiefer faszialer Strukturen mit negativen Auswirkungen. Dein Pferd kommuniziert dies durch sein Verhalten, seine Motorik, seine Atmung, den Spannungszustand der äusseren Muskulatur und Symptomen wie Husten, Kotwasser, Kolik, Einlagerungen, Dauerrosse, Taktunreinheiten bis zur Lahmheit. 

 

Mein Ziel ist, Deinem Pferd mehr Lebensqualität und Vitalität zu geben, indem ich die Starre in der Tiefe definiere und löse.

 

Gemeinsam mit Dir - du kennst Dein Pferd am besten - suchen wir Auslöser für Blockaden in der Tiefe, die zu den aktuellen Symptomen führen. Diese können unbehandelt dein Pferd immer wieder in sein altes Muster fallsen lassen.

 

Bei meiner Behandlung gehe ich mit deinem Pferd in einen Dialog auf Augenhöhe, meine Hände, meine Intuition und mein Wissen leiten mich. In diesem sicheren Raum kann dein Pferd sich öffnen und erlaubt mir auszusprechen, was das tiefe Problem ist, und ich kann Impulse zur Selbstheilung geben. 

 

 

Neugierig geworden ? Mehr Information unter 

 

https://urur.vpo-therapeut.de 

 

 

Kosten für eine Behandlung 120 EUR plus Anfahrt.